Allgemeine Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Präambel

Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen (nachfolgend „ANB“ genannt) regeln die Nutzung der unter der URL-Adresse http://www.groupecat.com (nachfolgend „Website“ genannt) zugänglichen Website, die von der Firma Compagnie d’Affrètement et de Transport, einer vereinfachten Aktiengesellschaft französischen Rechts, eingetragen im Handelsregister von Nanterre unter der Nummer 572 158 269, mit einem Gesellschaftskapital in Höhe von 3.050.000 €, und Sitz in 49 quai Alphonse Le Gallo, 92100 Boulogne-Billancourt (Frankreich) (nachfolgend „CAT S.A.S.“ genannt) herausgegeben wird.

Verantwortlich für die Veröffentlichung der Website ist der Generaldirektor der Firma CAT S.A.S., Herr Walter Alejandro Forbes.

Die Website wird von der Firma CAT S.A.S. gehostet.

Jeder Nutzer kann die Kommunikationsabteilung von CAT S.A.S. unter der E-Mail-Adresse service.communication@groupecat.com, oder telefonisch unter der +33 (0)1 47 12 80 00 erreichen.

Artikel 1 – Gegenstand der Website und der ANB

1.1 – Gegenstand der Website

Die Website ermöglicht es ihren Nutzern (nachfolgend als „Online-Nutzer“ bezeichnet), Informationen über die Groupe CAT (CAT S.A.S. sowie alle Beteiligungsgesellschaften der CAT S.A.S.) sowie insbesondere zu den von der Groupe CAT angebotenen Dienstleistungen und Aktivitäten einzuholen.

Der Zugang zur Website ist frei und kostenlos.

1.2 – Gegenstand der ANB

Die ANB legen die Modalitäten fest, nach denen CAT S.A.S. die Website zur Verfügung stellt sowie die Modalitäten für den Zugang und die Nutzung der Website durch die Online-Nutzer.

Artikel 2 – Anerkennung der ANB

Mit dem Zugang zur Website erkennt der Online-Nutzer automatisch ausdrücklich und vorbehaltlos alle vorliegenden ANB an. Der Online-Nutzer bestätigt, dass er vor der Benutzung der Website alle ANB gelesen und verstanden hat und verpflichtet sich zu deren strikter Einhaltung.

Die ANB sind jederzeit über die Rubrik „Allgemeine Nutzungsbedingungen“ unten auf der Website zugänglich und können jederzeit eingesehen und ausgedruckt werden.

Artikel 3 – Änderung der ANB

Die ANB können von CAT S.A.S. jederzeit ohne Vorankündigung für den Online-Nutzer Änderungen unterzogen werden, insbesondere um neuen Gesetzes- oder Verordnungsbestimmungen oder Neuentwicklungen hinsichtlich der von der Groupe CAT angebotenen Dienstleistungen und Aktivitäten Rechnung zu tragen.

Als anwendbare ANB gelten diejenigen, die zum Zeitpunkt des Zugriffs auf die Website durch den Online-Nutzer in Kraft waren.

Artikel 4 – Zugang und Aktualisierung der Website

CAT S.A.S. bemüht sich nach besten Kräften, die Zugänglichkeit zur Website für den Online-Nutzer aufrechtzuerhalten, übernimmt diesbezüglich jedoch keine Garantie.

Es sei darauf hingewiesen, dass CAT S.A.S. keine Haftung übernimmt, wenn Online-Nutzer aus welchem Grund auch immer die Website nicht nutzen können, insbesondere dann, wenn die Website auf den neuesten Stand gebracht oder Programme und/oder Hardware zur Optimierung des Betriebs der Website oder zur Erweiterung von deren Funktionalitäten verbessert werden.

Zudem kann CAT S.A.S. den Betrieb seiner Website jederzeit und unangekündigt und ohne Anspruch auf Schadensersatz für den Online-Nutzer unterbrechen. Der Online-Nutzer erkennt an und akzeptiert, dass CAT S.A.S. nicht für diese Unterbrechungen und die daraus für den Online-Nutzer resultierenden Folgen haftet.

CAT S.A.S. weist zudem den Online-Nutzer darauf hin, dass die derzeitigen Internet-Kommunikationsprotokolle keinen absolut durchgängigen elektronischen Datenaustausch garantieren können (Navigieren auf der Website, Nachrichten, Dokumente, Identität des Absenders oder Empfängers). Der Online-Nutzer erkennt an, dass CAT S.A.S. nicht bei Störungen oder Unterbrechungen vorgenannter Übertragungsnetze haftet. CAT S.A.S. übernimmt somit keine Haftung bei Verlust von Daten, Angriffen durch Eindringen, Viren, Unterbrechungen des Zugangs zur Website oder sonstigen Problemen, auf die CAT S.A.S. keinen Einfluss hat.

Artikel 5 – Pflichten des Online-Nutzers

Jeder Online-Nutzer verpflichtet sich, im Rahmen seiner Nutzung der Website nicht die öffentliche Ordnung zu beeinträchtigen, sich an geltende Gesetze und Vorschriften zu halten, sowie die Rechte Dritter und die Bestimmungen vorliegender ANB einzuhalten.

Der Online-Nutzer erklärt, dass er über die Mittel und Fähigkeiten verfügt, die für die Nutzung der Website erforderlich sind. Für die Ausrüstung, die für den Zugang und die Nutzung der Website benötigt wird, kommt der Online-Nutzer selbst auf, einschließlich der Telekommunikationsgebühren, die durch die Nutzung verursacht werden.

Jeder Nutzer verpflichtet sich:

  • Sich gegenüber Groupe CAT und Dritten umsichtig und verantwortungsbewusst zu verhalten;
  • Ehrliche, wahrheitsgetreue Angaben zu machen;
  • Die Website zu den Zwecken zu nutzen, wie sie in den ANB aufgeführt sind;
  • Die Website nicht für strafbare Handlungen, Vergehen oder sonstige strafrechtlich oder anderweitig gesetzlich verbotene Handlungen zu missbrauchen;
  • Versuche zu unterlassen, auf der Website existierende automatisierte Systeme zur Datenverarbeitung im Sinne der Artikel 323-1 ff. des frz. Strafgesetzbuchs zu missbrauchen;
  • Es zu unterlassen, von CAT S.A.S. online geschaltete Daten und Informationen zu verändern ;
  • Es zu unterlassen, ohne vorherige ausdrückliche Genehmigung durch CAT S.A.S. Hypertext-Links einzufügen, die Besucher der Website auf eine andere kommerzielle Website weiterleiten ;
  • Die Website nicht zur massenhaften Versendung unerwünschter Mails (zu Werbe- oder sonstigen Zwecken) zu nutzen.
  • Sich unter keinen Umständen eines Roboters zu bedienen. Unter „Roboter“ ist dabei jedes Software-Tool zu verstehen, das die Handlungen eines Online-Nutzers nachahmt, um durch massenhaftes Herunterladen, Dateneingabe und Datenmigration, die Website einem Leistungstest und/oder Belastungstest bzw. „Stress Test“ zu unterziehen. Die Verwendung automatisierter Zugangstools wird hiermit ausdrücklich verboten;
  • Die Funktionen zur Sicherung der Website, zur Einschränkung von deren Nutzung oder Vervielfältigung deren Inhalts oder auf dieser angebotenen Dienste nicht zu umgehen oder den Versuch zu unternehmen, diese zu umgehen;

Wird der Online-Nutzer aufgefordert, über das auf der Website hierfür vorgesehene Formular Angaben zu seiner Person zu machen, verpflichtet er sich, korrekte und vollständige Angaben (Name, Vorname, E-Mail, Straße und Hausnummer, Ort, Telefonnummer usw.) zu machen mit denen er keinerlei Rechte Dritter verletzt.

Der Online-Nutzer verpflichtet sich, die von ihm geforderten Angaben auf dem aktuellen Stand zu halten und eventuelle Fehler in seinen Angaben zu korrigieren.

Artikel 6 – Angaben auf der Website

CAT S.A.S. bemüht sich nach besten Kräften, dem Online-Nutzer korrekte, vollständige Angaben auf dem neuesten Stand zu bieten. CAT S.A.S. kann jedoch keine Gewähr auf Richtigkeit, Vollständigkeit, den aktuellen Stand oder absoluten Schutz der Website vor Änderungen durch Dritte (Hacker, Viren…) geben.

Es wird ausdrücklich vereinbart, dass die auf der Website erscheinenden Informationen ohne Gewähr sind, technische Ungenauigkeiten oder typografische Fehler enthalten und unangekündigt Änderungen unterliegen können.

CAT S.A.S. übernimmt keine Haftung für jegliche, eventuell auf der Website enthaltene Fehler.

Artikel 7 – Geistiges Eigentum

Die auf der Website enthaltenen Marken, Warenzeichen, Logos, Slogans, Grafismen, Informationen, Texte, Grafiken, Daten, Bilder, Fotos, Abbildungen, Videos und Audio-Inhalte – wobei diese Aufzählung keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt – sowie die Website selbst, sind alleiniges geistiges Eigentum ihrer Inhaber (CAT S.A.S., dessen Tochtergesellschaften sowie deren Partner oder sonstiger Personen) und sind durch Urheberrechte und/oder andere Rechte an geistigem Eigentum geschützt.

Demzufolge erhält der Online-Nutzer durch seinen Zugriff auf die Website keine ausdrückliche oder implizite Genehmigung, die auf der Website enthaltenen Marken, Warenzeichen, Logos, Slogans, Grafismen, Informationen, Texte, Grafiken, Daten, Bilder, Fotos, Abbildungen, Videos und Audio-Inhalte, noch die Website selbst ganz oder Teile davon zu nutzen oder darzustellen.

Artikel 8 – Schutz personenbezogener Daten

Grundsätzlich kann jeder Online-Nutzer die Website besuchen, ohne seine Identität preisgeben bzw. Angaben zu seiner Person machen zu müssen.

CAT S.A.S. ist sich der Bedeutung des Schutzes personenbezogener Daten der Personen bewusst, die in die Erhebung und/oder Nutzung ihrer persönlichen Daten eingewilligt haben.

CAT S.A.S. erhebt und/oder nutzt keine personenbezogenen Daten von Online-Nutzern ohne deren Einverständnis.

Es werden keine personenbezogenen Daten von Online-Nutzern an Dritte weitergegeben oder in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen.

CAT S.A.S. achtet darauf, dass alle erhobenen Informationen vertraulich behandelt werden.

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die über die Website erhoben werden, ist die Firma CAT S.A.S., Direktion HR und Kommunikation, 49 quai Alphonse Le Gallo – F-92100 Boulogne-Billancourt.

Nach dem Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 in seiner Änderungsfassung wurde die Verarbeitung von Lebensläufen bei der frz. Datenschutzbehörde (C.N.I.L.) angemeldet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten für den Erhalt von Informationen über die Groupe CAT unterliegen der vereinfachten Norm NS-048.

Jeder Online-Nutzer, der ihn betreffende personenbezogene Daten über die Website angegeben hat, kann jederzeit von seinem Recht auf Einspruch (Art. 38 des Gesetzes), auf Zugang (Art. 39, 41 und 42 des Gesetzes) sowie auf Berichtigung (Art. des Gesetzes) dieser Daten Gebrauch machen. Er kann somit fordern, dass die ihn betreffenden falschen, unvollständigen, missverständlichen, veralteten Daten oder Daten, deren Nutzung, Kommunikation oder Speicherung verboten ist, korrigiert, vervollständigt, klar gestellt, aktualisiert oder gelöscht werden. Um von diesem Recht Gebrauch zu machen, schickt der Online-Nutzer seinen Antrag an CAT S.A.S., Service Communication, 49, quai Alphonse Le Gallo, F-92100 Boulogne-Billancourt Frankreich.

Nach der Verordnung Nr. 2007-451 vom 25. März 2007 bedürfen die Anträge der Schriftform, müssen unterschrieben sein und es muss ihnen eine Kopie eines Ausweisdokuments beiliegen, das die Unterschrift des Online-Nutzers enthält. Der Antrag muss zudem die Anschrift enthalten, an die die Antwort zu senden ist. CAT S.A.S. bearbeitet den Antrag innerhalb von zwei (2) Monaten nach dessen Eingang.

Anforderung von Informationen::

Fordert ein Online-Nutzer über CAT S.A.S. Informationen hinsichtlich der Groupe CAT an, wird er aufgefordert, freiwillig Angaben zu seiner Person zu machen und Informationen wie seinen Namen, Vornamen, Telefonnummer und E-Mail-Adresse mitzuteilen. Die Angabe dieser Daten ist unerlässlich, da sie für die Beantwortung der Anfrage des Online-Nutzers notwendig sind. Bei Nichtangabe dieser Daten wird dem Online-Nutzer mitgeteilt, dass seine Anfrage nicht berücksichtigt werden kann.

Der Online-Nutzer willigt in die Nutzung seiner erhobenen personenbezogenen Daten zur Beantwortung seiner Anfragen ein.

Der Empfang personenbezogener Daten ist ausschließlich auf die Mitarbeiter beschränkt, die aufgrund ihrer Funktionen zu deren Kenntnisnahme befugt sind. Empfänger personenbezogener Daten sind: die Kommunikationsabteilung, die Direktion für Personal und Kommunikation, die Kaufmännische Abteilung, sowie die kaufmännische Abteilung der Gesellschaft der Groupe CAT, die die Anfrage betrifft.

Aufbewahrungsfrist: Die vom Online-Nutzer mitgeteilten Daten werden 2 Monate nach deren Angabe wieder gelöscht.

Abgeben eines Lebenslaufs : :

Wenn ein Online-Nutzer seinen Lebenslauf („Lebenslauf“) über die Website abgeben möchte, wird er aufgefordert, verschiedene persönliche Angaben zu machen und seinen Namen, Vornamen, Telefonnummer und E-Mail-Adresse mitzuteilen. Die Angabe dieser Daten ist obligatorisch, da sie für die Groupe CAT notwendig ist, um einschätzen zu können, ob eine Beschäftigung bei der Groupe CAT in Frage kommen kann.

Der Online-Nutzer willigt in die Nutzung seiner personenbezogenen Daten zur Einschätzung seiner Eignung für eine Beschäftigung und zur Bewerberverwaltung ein.

Der Empfang personenbezogener Daten ist ausschließlich auf die Mitarbeiter beschränkt, die aufgrund ihrer Funktionen zu deren Kenntnisnahme befugt sind. Empfänger dieser Daten sind: die Direktion für Personal und Kommunikation, Mitarbeiter, die bei CAT S.A.S. oder der betroffenen Gesellschaft der Groupe CAT für die Personaleinstellung zuständig sind.

Aufbewahrungsfrist: Der Lebenslauf wird für maximal zwei (2) Jahre nach dessen Erhalt gespeichert. Nach Ablauf dieses Zeitraums wird er gelöscht.

Artikel 9 – Umgang mit Cookies

Ein Cookie ist eine Textdatei, die auf der Festplatte (des Rechners, Smartphones, Tablets, oder sonstigen Geräts mit Internetzugang) beim Besuch der Website oder beim Ansehen einer Werbeanzeige abgelegt wird. Cookies dienen vornehmlich der Erhebung anonymer Daten (abhängig von dem für das Aufsuchen der Websites genutzten Terminal) über den Besuch von Websites und ermöglichen es, dem Online-Nutzer individuell zugeschnittene Dienste und Inhalte anzubieten.

Die Website nutzt Cookies von Google Analytics als Messinstrument zur Datenverkehrsanalyse von Websites. Google Analytics ist ein Google Analysewerkzeug zur Besuchererfassung, das es den Besitzern einer Website oder Applikation gestattet, das Verhalten der Besucher ihrer Website besser zu verstehen. Dieses Tool kann Cookies zur Erhebung von Daten und Erstellen von statistischen Berichten zur Nutzung einer Website nutzen, ohne dass sich der Nutzer persönlich bei Google identifiziert.

Bei seinem Besuch der Website willigt der Online-Nutzer ein, dass auf seinem Gerät Cookies von Google Analytics zum Speichern, Zugreifen und Abrufen von Daten installiert werden.

Jeder Online-Nutzer hat das Recht, die Speicherung von Cookies abzulehnen, indem er seinen Browser entsprechend konfiguriert. Der Online-Nutzer sei jedoch darauf hingewiesen, dass bei der Deaktivierung von Cookies beim Besuch und/oder der Nutzung der Website einige Funktionen nur noch eingeschränkt zur Verfügung stehen.

Der Online-Nutzer wird darauf hingewiesen, dass er mit der Fortsetzung seines Besuchs der Website akzeptiert, dass Cookies auf seinem Endgerät abgelegt werden.

Cookies haben eine von deren Funktion abhängige Lebensdauer, die allerdings keinesfalls 13 Monate nach dem letzten Zugriff des Online-Nutzers auf die Website überschreitet.

Artikel 10 – Eigenschaften des Internets

Der Online-Nutzer erklärt, dass er mit den Eigenschaften und Grenzen des Internets vertraut ist, insbesondere hinsichtlich der technischen Leistungsfähigkeit, der Reaktionszeit für das Konsultieren, Abfragen und Übertragen von Daten, der durch eine Unterbrechung verursachten Risiken sowie generell der Risiken, die mit Internetverbindungen und -übertragungen sowie fehlendem Schutz einiger Daten vor evtl. Missbrauch, Computerviren- oder Malware-Befall zusammenhängen.

Daher übernimmt CAT S.A.S. unter keinen Umständen die Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt mit der einen oder anderen Eigenschaft und/oder Grenze des Internets in Zusammenhang stehen.

Jeder Online-Nutzer trägt allein die Verantwortung für seinen Zugang zur Website sowie für die Nutzung der Website oder von Teilen davon.
Es obliegt jedem Online-Nutzer, alle geeigneten Maßnahmen zu ergreifen, um seine eigenen Daten und/oder Programme auf seinem Rechner vor Angriffen zu schützen.

Artikel 11 – Haftung von CAT S.A.S.

Die auf der Website enthaltenen Inhalte werden „so wie sie sind“ ohne jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Garantie bereitgestellt. CAT S.A.S. behält sich das Recht vor, jederzeit unangekündigt Inhalte der Website zu ändern oder zu korrigieren oder deren Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen, Gleiches trifft für den Zugang zur Website zu.

Die Firma CAT S.A.S. übernimmt keine Haftung für einen eventuellen Viren- oder Malware-Befall der IT-Geräte der Online Nutzer. Es obliegt dem Online-Nutzer, alle geeigneten Maßnahmen zu ergreifen, um seine IT-Ausrüstung zu schützen.

Keinesfalls übernimmt die Firma CAT S.A.S. jegliche Garantie oder vertragliche Haftung, strafrechtliche Haftung oder sonstige Form der Haftung für jegliche mittelbaren oder unmittelbaren Schäden, Neben- oder Begleitschäden oder sonstigen Schäden oder Verluste, einschließlich finanzieller oder geschäftlicher Verluste infolge der Nutzung der Website oder jeglicher von der Website eingeholten Informationen.

Artikel 12 – Ablehnung der Haftung für den Inhalt von Webseiten Dritter – Hyperlinks

Die Website enthält Links (wie Hyperlinks) zu Websites, die von Dritten herausgegeben, betrieben und verwaltet werden, und auf deren Inhalte CAT S.A.S. somit keinen Einfluss hat. CAT S.A.S. erleichtert lediglich den Zugang zu diesen Websites, ohne jegliche Haftung für deren Inhalte zu übernehmen.

Allein die Eigentümer dieser Websites sind für den Inhalt ihrer Webseite(n) verantwortlich und CAT S.A.S. kann weder direkt noch indirekt dafür haftbar gemacht werden, wenn die besagten Websites Dritter nicht den aktuell oder künftig geltenden gesetzlichen oder behördlichen Vorschriften entsprechen, ebenso wie CAT S.A.S. auch nicht für die Folgen einer derartigen Nichteinhaltung haftet.

Der Online-Nutzer darf nur nach ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung durch CAT S.A.S. einen Link zur Website einrichten.

Artikel 13 – Eigenständigkeit der Bestimmungen der Allgemeinen Nutzungsbedingungen (ANB)

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen vorliegender ANB in Anwendung eines Gesetzes, einer Verordnung oder der rechtskräftigen Entscheidung eines zuständigen Gerichts als ungültig angesehen oder erklärt werden, behalten die anderen Bestimmungen weiterhin ihre uneingeschränkte Wirksamkeit und Geltung. CAT S.A.S. wird in diesem Fall dafür sorgen, dass die ungültige bzw. unwirksame Bestimmung durch eine rechtsgültige Bestimmung ersetzt wird, die dem Sinn der ursprünglichen Regelung möglichst nahekommt.

Artikel 14 – Gerichtsstand und anwendbares Recht

Auf die ANB sowie das Verhältnis zwischen dem Online-Nutzer und CAT S.A.S., das sich aus dessen Nutzung der Website ergibt, ist ausschließlich französisches Recht unter Ausschluss des französischen Kollisionsrechts anwendbar.

Im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und wenn keine außergerichtliche Einigung herbeigeführt werden konnte, wird im Falle von Streitigkeiten hinsichtlich der Gültigkeit, Auslegung oder Erfüllung der ANB oder der Nutzung der Website auch bei Heranziehung eines Dritten in ein Verfahren oder bei mehreren Beklagten sowie bei Klagen auf Gewährleistung als Gerichtsstand Paris, Frankreich, vereinbart.

Artikel 15 – Sprache der ANB

Die ANB sind in französischer Sprache abgefasst und ausschließlich zu Informationszwecken ggf. in andere Sprachen übersetzt. Bei Abweichungen zwischen der französischen Originalversion und der Übersetzung ist einzig die französische Originalversion maßgebend.